Demi-pair Kanada

Demi-pair eignet sich für junge Menschen, die einen kurzen Auslandsaufenthalt für mindesten 2 bis 6 Monate anstreben und auf eine kanadische Gastfamilie nicht verzichten möchten. Als Demi Pair in Kanada besuchst du vormittags einen Sprachkurs an unserer renommierten Partnerschule in Toronto und am Nachmittag übernimmst du „klassische“ Au-pair Tätigkeiten in deiner Gastfamilie.

Kanada ist ein Land mit modernen Städten, einer multikulturellen Gesellschaft, mit unberührter Natur, Wäldern und Seen, ein Mitgliedsstaat zahlreicher internationaler Organisationen. Kanadas Bildungssystem liegt im internationalen Vergleich auf höchstem Qualitätsniveau: Seine Hochschulen gehören zu den besten der Welt und sind global anerkannt; das kanadische Schulsystem zählt zu den Gewinnern der PISA-Studie. Die kanadischen Bildungseinrichtungen haben Erfahrungen mit internationalen Gästen - und sie sind bezahlbar.

Ein reguliertes Au-pair-Programm gibt es in Kanada nicht wie z.B. in Amerika. Kanada gehört jedoch auch zu den beliebtesten Reiseländern für Deutsche. Toronto ist die beliebteste Stadt unter den Kanadiern und ein echter Geheimtipp.

 

Kurse

20 Stunden/Woche
Demi-pair sind 20 Stunden / Woche General English oder für Fortgeschrittene ein TOEFL oder Kombi TOEFL PLUS. Der Kurs findet jeden Morgen von Montag bis Freitag von 8:15 Uhr / 8:45 bis einschließlich 12:15 / 12:45 statt.
General English = schreiben, hören, lesen, Vokabeln, Kommunikation, Umgangssprache.
Test of English as a Foreign Language (TOEFL) = Für Studenten oder für TeilnehmerInnen mit guten Englischkenntnissen zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfungen für internationale Studiengänge
TOEFL Kombi = Die perfekte Mischung aus 10 Stunden General English und 10 Stunden TOEFL prep

 

Die Agentur vor Ort

Die ersten Wochen als Au-pair in Kanada sind ziemlich aufregend, es kann vorkommen, dass die Stimmungen von euphorischer Begeisterung und Glückseligkeit bis hin zu Überforderung und Trennungsschmerz ein Gefühlschaos auslöst. Emotionen werden stärker und Heimweh oder ein „Kulturschock“ sind die typischen Folgen. Daher lass dir Zeit mit der Eingewöhnung in deinen neuen Lebensabschnitt. In dieser Zeit ist es besonders wichtig, dass dir ein Ansprechpartner zur Verfügung steht und dich mit deinen Sorgen auffängt. Daher wende dich bitte an deinen Koordinator.

Schule Vancouver

             

             

Voraussetzungen

  • Alter: 18 - 60
  • weiblich und ledig
  • Erfahrungen in der Kinderbetreuung und/oder Jugendarbeit (mind. 2 Referenzen; z.B. Praktika im Kindergarten, Babysitting, Nachhilfe, Betreuung von Ferienfreizeiten)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Nichtraucherin
  • Führerschein Klasse B -> ein Internationaler Führerschein muss vor der Ausreise beantragt werden!
  • Flexibilität, Selbstständigkeit, Offen gegenüber neuen Kulturen
  • deutscher Reisepass*
  • Erstmalige Beantragung des Working Holiday Visums für Kanada oder Live-In Caregiver Visa

 

Programmablauf

Als Demi Pair in Kanadas besuchst du vormittags einen Sprachkurs an unserer renommierten Partnerschule in dem von dir ausgewählten Kursort Auckland oder Wellington. Am Nachmittag übernimmst du „klassische“ Au Pair Tätigkeiten in deiner Gastfamilie.

Die Bewerbungsunterlagen sollten mindestens 2-6 Monate vor deiner Ausreise bei uns eingegangen sein. In Ausnahmefällen können wir auch kurzfristig vermitteln. Die Bewerbungsunterlagen sind grundsätzlich in englischer Sprache auszufüllen, dies betrifft auch die Referenzen und den Brief an die Gastfamilie. Nach Erhalt und Prüfung deiner Bewerbungsunterlagen nehmen wir mit dir Kontakt auf. Anschließend senden wir die Unterlagen nach Kanada zu unserer Partneragentur. Nach Zusendung von Familienprofilen, werden Gastfamilien ein Interview mit dir vereinbaren um am Telefon eine erste Einschätzung von dir zu bekommen. Das Interview findet in der Regel ausschließlich am Telefon statt und dient lediglich zur Einschätzung deiner Englischkenntnisse.

 

Aufgaben

Die Aufgaben von Au-pairs sind so vielseitig wie die Kinder und hängen primär von deren Alter ab. Deine Aufgaben könnten sein: Kinder waschen und füttern, sich mit anderen Au-pairs und deren Kindern am Pool oder im Park treffen, die Kinder zur Schule fahren, zu verschiedenen Aktivitäten begleiten, Hausaufgabenbetreuung oder einfach miteinander spielen. Außerdem solltest du vor Hausarbeit keine Angst haben. Das Aufräumen rund um die Kinder gehört dazu und ist auch wichtig für die Kinder, dass sie lernen Ordnung zu halten. Deine Gasteltern sehen dich als Familienmitglied auf und erwarten von dir, dass du dich integrierst wie eine „große Tochter“.

 

Bewerbung

Deine Bewerbung ist deine Visitenkarte! Die Bilder sollten dich mit Kindern zeigen und mit deinen Eltern. Die Collage kann entweder mit dem PC gefertigt werden oder ganz traditionell mit aufgeklebten Bildern auf einer Max 2 DIN A4 Seiten. Die Bilder für die Collage sollten aktuell sein und freundlich erscheinen.
Die Bewerbungsunterlagen stehen für dich als Formulare auf unserer Website zur Verfügung. Du kannst sie herunterladen oder erhältst diese auf Anfrage per E-Mail. Wir verschicken keine Unterlagen per Post!

Bewerbungsunterlagen bitte komplett ausdrucken, ausfüllen und an uns zurücksenden. Die Bewerbung bitte nicht in Klarsichthüllenschicken oder zusammenheften. Verwende nur Heftklammern. Für die Erstellung der Collage reichen 1 -2 DIN A4 Seiten vollkommen aus, daher bitte nicht auf Karton kleben oder mit Glitter schmücken. Einfache Kopien ohne Beglaubigung, keine originalen Dokumente wie Zeugnisse oder polizeiliches Führungszeugnis mitschicken.

  • Polizeiliches Führungszeugnis, Kopie reicht!
  • 1 Passbild
  • Fotocollage, bitte Bilder die dich mit Kindern zeigen
  • Brief an die Gastfamilie (maximal 2 Seiten)in Englisch
  • Letztes Zeugnis
  • Kopie vom Pass
  • Kopie vom Führerschein/Internationaler Führerschein

Bitte nur vollständige Unterlagen an uns senden entweder per Post oder E-Mail.

Beim Senden von Bewerbungsunterlagen per E-Mail bitte stets den Namen und Bezug des Dokumentes angeben.

Beispiel

  • Application_Petra_Lummerland
  • Recference_ Petra_Lummerland
  • Letter_Hostfamily_Petra_Lummerland
  • usw.

 

Visum

Für den Demi-pair Sprachkurs benötigst du für die Einreise nach Kanada kein Visum, solange dein Aufenthalt 6 Monate nicht übersteigt. Ab 6 Monate Aufenthalt musst du ein Work and Holiday Visum beantragen.

Hinweis:

Das Visavergabe System für Kanada hat sich seid Dezember 2016 verändert. Es werden in regelmäßigen Abständen Einladungen an Bewerber aus dem Working-Holiday-Pool verschickt. Das Verschicken der Einladungen passiert dabei zufällig. Es ist also ganz egal, wie lange du dich mit deinem Profil bereits im Pool befindest. Die Anzahl der Visa ist auch diesmal wieder auf 4.200 beschränkt.

Du kannst auf der Website der kanadischen Regierung ein Profil erstellen und landest mit diesem in den großen "IEC-Pool". Aus diesem werden dann regelmäßig Profile für das WHV gelost und es werden Einladungen an die entsprechenden Kandidaten für das weitere Bewerbungsverfahren verschickt. Innerhalb von 10 Tagen musst du die Einladung bestätigen und hast dann 20 weitere Tage Zeit um die Visumsgebühren zu zahlen und alle Dokumente zusammen mit dem MyCIC-Account abzuschicken.

 

Work and Holiday Visum:

Für die Einreise nach Kanada benötigst du ein "Working Holiday" Visum, welches du direkt im Januar beantragen solltest. Das Visum ist limitiert und muss daher recht früh beantragt werden auch dann, wenn erst am Ende des Jahres die Ausreise ansteht. Wird die Beantragung eines Visum verpasst kann leider kein Work and Holiday Visum ausgestellt werden und ein reguläres Au-pair Programm ist nicht mehr möglich. Das Visum wird nur einmal für 12 Monate erteilt. Das 30ste Lebensjahr darf bei der Beantragung nicht überschritten sein. Mit diesem Visum darfst du zusätzlich Arbeit annehmen

Live-In-Caregiver Visa

Dieses Visum kann nur beantragt werden, wenn du als Erzieherin arbeitest oder einschlägige Erfahrungen in der Kinderbetreuung aufweisen kannst. Die Beantragung ist unabhängig vom Zeitraum der Antragstellung.

  • Gültiger Reisepass, mindesten gültig bis zu 6 Monate nach deiner geplanten Rückreise.
  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, vorher kannst du kein Visum beantragen.
  • Rückflugticket oder ausreichend Geld für ein Rückflugticket.
  • Mindestens 1800,- € (2.500 CA$) Spareinlagen oder eine Bestätigung der Eltern für die Übernahme der Kosten im Notfall.
  • Kranken und Unfallversicherung für den gesamten Aufenthalt, Versicherungsnachweis muss bei Einreise vorgelegt werden.

 

Leistungen und Preise

Alles aus einer Hand

  • Beratung und Betreuung
  • Vermittlung in eine Gastfamilie vor Ausreise
  • Unterstützung bei der Visabeantragung
  • Tipps und Unterstützung bei der Flugbuchung
  • Teilnehmerzertifikat
  • Unterstützung bei der Versicherung

 

Leistungen vor Ort

Au-pair-Programm

  • Vermittlung einer ausgesuchten Gastfamilie
  • Abholung vom Flughafen in Absprache mit der Gastfamilie
  • Einführung ins kanadische Au-pair-programm in Toronto
  • Regelmäßige Au-pair Treffen und Events
  • Kostenlose Aktivitäten
  • Betreuung durch einen Koordinator vor Ort
  • Zugang zum Au-pair-Netzwerk
  • 24-Notfallhotline in Kanada

 

Leistungen der Gastfamilie

  • Eigenes Zimmer
  • Freie Unterkunft und Verpflegung
  • 2 freie Tage in der Woche
  • Kein Taschengeld während des Sprachkurs

 

Preise

Aufenthalt  8 Wochen, General English:   2.250,-€
Aufenthalt 12 Wochen, General English:  2.850,-€
Aufenthalt 16 Wochen, General English:  3.550,-€
Aufenthalt 20 Wochen, General English:  4.250,-€
Aufenthalt 24 Wochen, General English   5.150,-€

Special Deal:

12 Wochen, General English, bis zu 24 Wochen Au-pair-Programm  3.500,-€
16 Wochen, General English, bis zu 24 Wochen Au-pair-Programm  4.150,-€

 

Zusätzliche Kosten

Aufenthaltsverlängerung für Au-pair-Programm für 12 Monate in Kanada einmalig 300,-€

TOEFL 60,- € / pro Woche
Visum ca. 125,-€
Flugticket ab ca. 500,- €
Versicherung ab 71,40 € monatlich

 

Versicherung

Für die Einreise nach Kanada benötigst du eine Kranken-, Unfall-, und Haftpflichtversicherung. Wir helfen dir gerne in allgemeinen Versicherungsfragen und bieten dir einen rund-um Schutz für deinen Au-pair- bzw. Work & Travel Aufenthalt an.

Wir empfehlen mit Abschluss der Vermittlung eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Du kannst dich auch gerne selbst um eine geeignete Versicherung bemühen oder bist bereits privat gut abgesichert.

Für weitere Ausreiseinformationen beachte bitte die Reisehinweise des Auswertigen Amtes.

 

Wie werde ich Au-pair – Step by Step

  1. Informiere dich umfassend – lies Website aufmerksam durch. Wir versenden der Umwelt zu liebe keine Hochglanz Broschüren. Du kannst uns zu jeder Zeit anrufen oder eine E-Mail mit all deinen Fragen schicken.
  2. Du weißt wohin du willst - dann drucke dir die entsprechenden Bewerbungsunterlagen aus und sende diese ausgefüllt, in englischer Sprache an uns zurück.
  3. Dann stellst du eine Bewerbungsmappe zusammen – unsere Checkliste hilft dir dabei. Natürlich kannst du bei uns nachfragen – wir helfen dir gerne
  4. Nimm dir Zeit für deine Bewerbung – sie ist deine persönliche Visitenkarte!
  5. Willst du in die USA, laden wir dich zu einem persönlichen Gespräch/Interview oder zu einer Infoveranstaltung ein. Übrigens – auch wir unterhalten uns schon ein bisschen auf Englisch und machen einen Mini-Test. Keine Angst – dass schaffst auch du!
  6. Jetzt sind wir wieder am Zug – unsere Partneragentur im Ausland sucht deine Gastfamilie aus und schickt uns Familienprofile zu. Sobald wir diese haben rufen wir dich direkt an oder informieren dich per E-Mail. Es können natürlich auch mehrere Familien sein. Bereite dich ein bisschen vor und formuliere deine Fragen vorab Wenn du willst, senden wir dir Unterlagen zur Vorbereitung auf dein Interview zu.
  7. Wenn du dich für eine Familie entschieden hast und die Familie ebenfalls zustimmt, erhältst du in der Regel weitere offizielle Informationen wie z.B. einen Einladungsbrief, der deine Vermittlung noch einmal bestätigt und die Einreise zur Gastfamilie erlaubt.
  8. Wenn jetzt für alle Beteiligten alles klar ist, erstellen wir einen Vertrag (der ist rechtsverbindlich) und deine Vermittlung ist perfekt – sprich „rechtskräftig“.
  9. Jetzt bekommst du die Visumsunterlagen (USA), für AUS, NZ und CA helfen wir dir gerne bei der Beantragung. Innerhalb Europa gibt es für deutsche Staatsangehörige keine Visumspflicht. Nach Erhalt des Visums kann es losgehen.
  10. Und los geht es – deine Reise beginnt! Auf Wunsch organisieren wir deinen Flug ins Zielland.
  11. Immer sicher – dein Versicherungspaket. Für deinen Auslandsaufenthalt musst du vor Ausreise ins Gastland eine Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung abschließen, Ausnahme Au-pair USA. Sie gilt für 12 Monate. Wenn du noch einen Reisemonat (siehe 13. Monat) in USA anschließt, musst du diesen zusätzlich versichern. Für Au-pair in den USA übernimmt die Gastfamilie deine Versicherung vor Ort. Grundsätzlich gilt, dass du für deine Versicherung selbst verantwortlich bist und ohne Krankenversicherung auch nicht ausreisen darfst.
  12. Nicht vergessen! Gastgeschenke für die Familie mit zunehmen
Kontakt Bürozeiten:
Tel.: 0 67 32 - 93 77 35 Mo - Do: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
E-Mail: Info@inwox.com Mo - Do: 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
  Freitag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
   
Zum Seitenanfang